top of page
Suche
  • AutorenbildKatja Reuther

so findest du deine leidenschaft!


Leidenschaft schafft eben doch Leiden! Und doch trägt sie zum Glück bei.


Willst du herausfinden, welche Tätigkeit dich zufrieden macht, musst du einigen Dingen auf die Spur gehen: Deinen Leidenschaften / Werten / Faszinationen / Stärken & Talente / Wünsche & Bedürfnissen


In diesem Beitrag geht es um: Leidenschaft!


Vor einigen Jahren absolvierte ich meine Ausbildung zum Life Design Coach bei Work Life Romance (https://workliferomance.de/) und nun habe ich in ihrem neuen Workbook endlich die Bestätigung für meine These gefunden:

"… es sind eben nicht unbedingt Themen und Tätigkeiten, die uns besonders leicht von der Hand gehen. Es sind die Dinge, die uns oft schwerfielen oder gar frustriert haben..."

"Wir müssen auf die Punkte in unserer Biografie schauen, auf denen wir auf Widerstand getroffen sind und uns immer wieder gerieben haben".


Dies seien Indikatoren für echte Leidenschaft, meint Dan Cable von der London School of Economics.


"Das können innere Widerstände sein wie Zweifel, Ängste und Unsicherheit oder äussere, wie fehlende Fertigkeiten, mangelnde Zeit oder Unterstützung"


Und weiter:

«typisch für echte Leidenschaft ist: du überwindest diese Widerstände. Du fühlst dich zu ihnen hingezogen und gehst ihnen immer und immer wieder nach»

".....Obwohl es sich nicht leicht anfühlt: weil du es willst und es dir wirklich was bedeutet."


Also überlege dir mal: welche Tätigkeit zog oder zieht sich wie ein roter Faden durch dein Leben, die immer irgendwie an dir haften blieb, obwohl es manchmal echt schwierig war und du tja, sogar gelitten hast?


Gratuliere, dann hast du eine echte Leidenschaft entdeckt!


Such nach parallelen bei anderen Tätigkeiten, um noch weiteren Leidenschaften auf die Spur zu kommen. Ergibt sich gar aus mehreren Leidenschaften plötzlich ein grosses Überthema?


Kann es sein, dass du deinen Leidenschaften bisher kaum Beachtung geschenkt oder dir Mühe gegeben hast, dich darin zu verbessern, weil dir nicht klar war, weshalb es in deinem Leben ist?

Schau hier jedoch mal genau hin und geh dem nach, denn so kommst du langsam, aber sicher einem sehr wichtigen Teil auf die Spur, den es braucht, für die Suche nach der Tätigkeit, die dich glücklich und zufrieden macht.


Meine Leidenschaft ist übrigens genau die: die Suche der Menschen nach Glück und Zufriedenheit in ihrem Tun. Ich verändere, verbessere und suche immer nach neuen Übungen und Tools, um die Suchenden in ihren AHA! - Moment zu bringen und sie so ihren inneren Funken wieder spüren können! I don't give up! 💖


In meinem nächsten Beitrag erkläre ich dir, wie du nun herausfinden kannst, was dich denn an diesen Tätigkeiten so stark faszinierte, und du das alles auf dich genommen und nie aufgegeben hast.


Denn die Faszination ist ist ein wichtiger Schlüssel bei der Beantwortung der Frage nach dem berühmten "warum"?



Die Zitate aus dem Buch sind in Anführungs- und Schlusszeichen aufgeführt.

0 Kommentare

Commentaires


bottom of page